Wunschkennzeichen in Bad Kissingen reservieren

Mit einem Wunschkennzeichen ist es jedem neuen Autobesitzer möglich, seinem Fahrzeug einen ganz besonderen Stil zu verleihen. Durch die richtige Buchstaben- und Zahlenkombination auf dem Nummernschild ist es beispielsweise möglich, eine kleine Botschaft zu transportieren. Genauso können aber auch die Initialen und das eigene Geburtsdatum genutzt werden, um das Fahrzeug noch besser als sein Eigentum zu kennzeichnen.

Aber auch aus praktischen Gründen hat das Wunschkennzeichen Bad Kissingen Vorteile. Hierbei ist vor allem zu benennen, dass sich die Kunden das Kennzeichen leichter merken können, wenn sie dieses individuell selbst gestaltet haben. Sollte der Besitzer von einem Fahrzeug dann mithilfe vom Nummernschild aufgerufen werden, ist es entsprechend leicht, sein KFZ durch das Wunschkennzeichen zu erkennen.

Wunschkennzeichen Bad Kissingen: Welche Formatierung ist wichtig ?

Bei den Wunschkennzeichen ist es wichtig, auf eine bestimmte Formatierung zu achten, sodass diese Nummernschilder zwar individuell sind, aber immer noch der Straßenverkehrsordnung entsprechen. In diesem Fall zuerst einmal zu benennen ist der Umstand, dass es nur drei Varianten für die Unterscheidungszeichen in Bad Kissingen gibt. Hierbei handelt s sich um die ersten Buchstaben, welche dem Landkreis zugeordnet sind. In Bad Kissingen dürfen für diesen Zweck nur die folgenden Buchstabenkombinationen genutzt werden:

  • KG
  • BRK
  • HAB

Weiterhin ist noch bei dem Format zu beachten, dass die User nicht beliebig, viele Zahlen und Buchstaben aussuchen dürfen, damit ihr Kennzeichen einzigartig wird. Vielmehr stehen nur die vier nachfolgenden Formatierungsarten zur Auswahl.

1 Buchstabe und 2 Zahlen (KG-A-12)
1 Buchstabe und 3 Zahlen (KG-A-123)
2 Buchstaben und 1 Zahl (KG-AB-1)
2 Buchstaben und 2 Zahlen (KG-AB-12)

Als dritter Punkt ist noch zu beachten, dass nicht jede Art von Buchstaben- oder Zahlenkombinationen auf dem Nummernschild genutzt werden dürfen. Von der Verwendung ausgeschlossen sind Buchstaben wie KZ, SS oder AH, da diese einen deutlichen rechtsextremen Hintergrund haben.

Wie kann das Wunschkennzeichen im Landkreis Bad Kissingen reserviert werden?

Über das Internet kann das gewünschte Nummernschild für bis zu 90 Tage lang gespeichert werden. Für diesen Zweck ist es lediglich notwendig, sich etwas Zeit zu lassen, um am heimischen Computer das passende Wunschkennzeichen Bad Kissingen zu erstellen. Hierbei können verschiedene Kombinationen von Buchstaben und Zahlen genutzt werden, bis die Richtige gefunden wurde. Sollte eine bestimmte Kombination nicht verfügbar sein, liegt dies daran, dass das Kennzeichen schon reserviert, oder bereits für die Zulassung von einem Fahrzeug verwendet wurde. In beiden Fällen kann es helfen einige Zeit zu warten, ob das Nummernschild wieder verfügbar wird, eine Garantie hierfür gibt es aber nicht.

Nachdem das richtige Nummernschild ausgesucht und gestaltet wurde, kann dieses online gespeichert werden. Das Speichern ist gleichbedeutend mit der benannten 90-tägigen Reservierung von dem Schild. Für die Reservierung erhalten die Kunden einen individuellen Code. Dieser Code muss dann bei der Zulassung in Bad Kissingen vor Ort angegeben werden. Der Vorteil bei diesem Vorgehen ist, dass nicht derjenige, welcher das Nummernschild reserviert hat, dieses auch unbedingt zulassen muss. Als Beispiel kann ein Wunschkennzeichen für einen Freund beantragt werden, wobei dieser dann das Schild mithilfe von dem Code, bei der Zulassung von jedem beliebigen Fahrzeug verwenden kann.

Nach der Neuzulassung muss dann nur noch bei einem Schildermacher das jeweilige Wunschkennzeichen in Auftrag gegeben werden, sodass dieses in wenigen Minuten hergestellt wird. Anschließend kann das neue Nummernschild direkt auf das Auto, das Motorrad oder auch das Wohnmobil angebracht werden, um diese Fahrzeuge im Straßenverkehr verwenden zu können.

Zulassungsstellen im Landkreis von Bad Kissingen

Kfz-Zulassungsstelle Hauptstelle Bad Kissingen

Klosterweg 10
97688 Bad Kissingen-Hause

Fon: 0971 / 801-7058
Fax: 0971 / 801-7081
Email: info@landkreis-badkissingen.de

Kfz-Zulassungsstelle Nebenstelle Bad Brückenau

Sinnaustraße 14
97769 Bad Brückenau

Fon: 09741 / 93507-0
Fax: 09741/93507-8005

Kfz-Zulassungsstelle Nebenstelle Hammelburg

Friedhofstraße 13
97762 Hammelburg

Fon: 09732 / 7890-51 bis -55
Fax: 09732 / 78905-8060
Email: info@landkreis-badkissingen.de

Öffnungszeiten

Mo. 08.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 – 16.00 Uhr
Di. 08.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 – 16.00 Uhr
Mi. 08.00 – 12.00 Uhr
Do. 08.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 – 17.00 Uhr
Fr. 08.00 – 12.00 Uhr
Sa. geschlossen

Öffnungszeiten

Mo. 08.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 – 16.00 Uhr
Di. 08.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 – 16.00 Uhr
Mi. 08.00 – 12.00 Uhr
Do. 08.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 – 17.00 Uhr
Fr. 08.00 – 12.00 Uhr
Sa. geschlossen

Öffnungszeiten

Mo. 08.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 – 16.00 Uhr
Di. 08.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 – 16.00 Uhr
Mi. 08.00 – 12.00 Uhr
Do. 08.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 – 17.00 Uhr
Fr. 08.00 – 12.00 Uhr
Sa. geschlossen

Statistik: Fahrzeugbestand in Bad Kissingen

Im Bereich der Neuzulassungen von Fahrzeugen wie Autos, Motorräder und Wohnmobile kann ein deutliches Auf und Ab verzeichnet werden. 2013 und 2015 wurden entsprechend im Vergleich weniger Fahrzeuge angemeldet als 2014 und 2016. Hierfür kann es viele Gründe geben, wie das in diesen Jahren besonders wenige Jugendliche die Volljährigkeit erreicht haben und entsprechend nur wenige neuen Fahrzeugbesitzer verzeichnet werden konnten. Ebenso kann es aber auch sein, dass nur vergleichsweise wenige neue Menschen in den Landkreis von Bad Kissingen gezogen sind.

Entsprechend der vergleichsweise geringen Neuzulassungen, hat sich der Fahrzeugbestand in den jeweiligen Jahren nur bedingt verändert. Vor allem die Anzahl der Motorräder ist im Vergleich zu anderen Landkreisen als in Bad Kissingen fast auf dem gleichen Level geblieben. Anders sieht es aus bei den Wohnmobilen. Hierbei hat sich die Anzahl dieser Fahrzeuge auf den Straßen fast verdoppelt und das in nur 3 Jahren.

Neuzulassungen:

2013201420152016
KFZ~1.900~2.000~2.100~2.300
Motorrad~200~230~200~250
Wohnmobile~30~340~30~45

Fahrzeugbestand:

201520162017
KFZ~65.300~66.200~67.200
Motorrad~7.500~7.700~7.800
Wohnmobile~480~770~860

* Bestand zum 1. des jeweiligen Jahres

Bestandsdichte je 1.000 Einwohner (alle Fahrzeuge):

201520162017
~630~640~650

* Bestandsdichte zum 1. des jeweiligen Jahres

Liste der Ortschaften im Landkreis Bad Kissingen mit der Einwohnerzahl

97517 Rannungen ~ 1.100
97688 Bad Kissingen ~ 21.700
97702 Münnerstadt ~ 7.600
97705 Burkardroth ~ 7.500
97708 Bad Bocklet ~ 4.600
97711 Maßbach ~ 4.400
97711 Thundorf in Unterfranken ~ 1.000
97714 Oerlenbach ~ 5.000
97717 Aura an der Saale ~ 900
97717 Euerdorf ~ 1.500
97717 Sulzthal ~ 900
97720 Nüdlingen ~ 3.900
97723 Oberthulba ~ 5.000
97725 Elfershausen ~ 2.800
97727 Fuchsstadt ~ 1.900
97729 Ramsthal ~ 1.100
97762 Hammelburg ~ 11.100
97769 Bad Brückenau ~ 6.400
97772 Wildflecken ~ 3.000
97779 Geroda (Unterfranken) ~ 800

97786 Motten ~ 1.700
97789 Oberleichtersbach ~ 2.000
97792 Riedenberg ~ 1.000
97795 Schondra ~ 1.700
97797 Wartmannsroth ~ 2.100
97799 Zeitlofs ~ 2.700

© 2016-2019 | WuKe.de - Wunschkennzeichen reservieren