Wunschkennzeichen für Deggendorf

Als Wunschkennzeichen Deggendorf werden alle Nummernschilder für Autos, Motorräder und Wohnmobile bezeichnet, welche von dem jeweiligen Fahrzeughalter individuell ausgesucht wurden. Beispielsweise können in diesem Fall die Initialen und das persönliche Geburtsdatum, auf dem Nummernschild abgedruckt werden. Der Sinn hinter dem Wunschkennzeichen Deggendorf ist vor allem, dass auf diese Art das Fahrzeug zu einem Stück individualisiert werden kann. Auf der anderen Seite ist aber auch zu benennen, dass es den Kunden entsprechend einfacher fallen sollte, sich somit an die Kombination von dem Kennzeichen zu erinnern. Das Bestellen von einem solchen Kennzeichen ist heutzutage mehr als einfach möglich.

Die Reservierung von einem Wunschkennzeichen Deggendorf

Der große Vorteil bei diesem Vorgang ist, dass die Kunden für das Reservieren von einem solchen Nummernschild nach Wunsch, zuerst nicht die Zulassungsstelle besuchen müssen. Auf diese Weise ist es möglich, sich Zeit und auch Arbeit zu sparen. Die Reservierung findet hingegen direkt am heimischen Computer oder wahlweise auch über ein mobiles Gerät statt. Hierbei ist es wichtig, in einem entsprechenden Programm das gewünschte Wunschkennzeichen zu erstellen und dieses dann für sich zu speichern. Hierbei können mehrere Zahlen- und Buchstabenkombinationen, in ein digitales Nummernschild eingegeben werden. Sollte die jeweilige Kombination dabei nicht verfügbar sein, wird dies entsprechend direkt bei der Erstellung angezeigt, sodass der Kunde eine Alternative aussuchen kann. Anschließend ist es dann möglich, das Wunschkennzeichen für den Landkreis Deggendorf zu speicher. In diesem Fall erhalten die Kunden einen speziellen Code, unter dem das Kennzeichen reserviert wurde.

Als Nächstes kann dann die Zulassungsstelle besucht werden, um hier sein Auto, Motorrad oder auch Wohnmobil auf das Wunschkennzeichen zuzulassen. Bei diesem Vorgang muss nur der Speichercode angegeben werden, sodass der Mitarbeiter in der Zulassungsbehörde direkt angezeigt bekommt, welches Nummernschild verwendet werden soll. Anschließend müssen nur noch die nötigen Unterlagen für die Zulassung vorgelegt und die jeweiligen Kosten bezahlt werden. Letztlich muss das Wunschkennzeichen nur noch beim Schildermacher hergestellt werden, um dieses direkt an das jeweilige Fahrzeug zu montieren.

Auf was muss bei der Erstellung von dem Wunschkennzeichen geachtet werden?

Jedes Nummernschild für den Landkreis Deggendorf muss immer mit den Unterscheidungszeichen DEG beginnen. Erst danach können die Nutzer ihre gewünschten Zahlen und Buchstaben wählen. Hierbei ist es wichtig, dass nur sechs unterschiedliche Formatierungsarten genutzt werden können, um das Wunschkennzeichen zu erstellen. Diese lauten wie folgt:

1 Buchstabe und 2 Zahlen (DEG-A-12)
1 Buchstabe und 3 Zahlen (DEG-A-123)
1 Buchstabe und 4 Zahlen (DEG-A-1234)

2 Buchstaben und 1 Zahl (DEG-AB-1)
2 Buchstaben und 2 Zahlen (DEG-AB-12)
2 Buchstaben und 3 Zahlen (DEG-AB-123)

Abschließend ist auf jeden Fall noch zu benennen, dass keine rechtsextremen Ziffern genutzt werden dürfen, wie zum Beispiel HH, HJ, KZ oder auch SS. Ansonsten sind alle Kombinationen möglich.

Die drei Zulassungsstellen für den Landkreis Deggendorf

Kfz-Zulassung Deggendorf

Dalbergstr. 15
63739 Aschaffenburg

Fon: (06021) 330-555
Fax: (06021) 330-550
E-Mail: buergerservice@aschaffenburg.de

Kfz-Zulassungsstelle Hauptstelle Alzenau (Landkreis)

Siemensstr. 2
63755 Alzenau

Fon: (06021) 394-800
Fax: (06021) 394-911
E-Mail: Strassenverkehrsbehoerde-ALZ@Lra-ab.bayern.de

Kfz-Zulassungsstelle Nebenstelle Mainaschaff

Am Glockenturm 6
63814 Mainaschaff

Fon: (06021) 394-700
Fax: (06021) 394-950
E-Mail: Zulassungsbehoerde@lra-ab.bayern.de

Öffnungszeiten

Mo 07:30 Uhr – 13:00 Uhr
Di 07:30 Uhr – 17:30 Uhr (Annahmeschluss 17:00 Uhr
Mi 07:30 Uhr – 13:00 Uhr
Do 09:00 Uhr – 19:00 Uhr (Annahmeschluss 18:30 Uhr)
Fr 07:30 Uhr – 13:00 Uhr

Öffnungszeiten

Mo. 07:00 Uhr – 12:00 Uhr
Di. 07:00 Uhr – 12:00 Uhr
Mi. 07:00 Uhr – 12:00 Uhr
Do. 07:00 Uhr – 12:00 Uhr & 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
Fr. 07:00 Uhr – 12:00 Uhr

Öffnungszeiten

Mo. 07:00 Uhr – 12:00 Uhr
Di. 07:00 Uhr – 12:00 Uhr
Mi. 07:00 Uhr – 12:00 Uhr
Do. 07:00 Uhr – 12:00 Uhr & 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
Fr. 07:00 Uhr – 12:00 Uhr

(Angaben ohne Gewähr)

Fahrzeugbestand im Kreis Deggendorf

Im Bereich der Neuzulassung von Autos, Motorrädern und Wohnmobilen in diesem Landkreis von Bayern, können mehrere interessante Beobachtungen getätigt werden. Zuerst einmal ist es bei den Autos so, dass sich die Neuzulassungen zwischen den Jahren 2013 und 2016 immer wieder gesteigert haben. Ein solcher Anstieg kann auch in anderen Landkreisen beobachtet werden. Bei den Motorrädern ist es hingegen so, dass hier die Anzahl der Neuzulassungen nur vergleichsweise wenig angestiegen ist. Erst im Jahr 2016 konnte eine Erhöhung von 280 Zulassungen registriert werden, das sind circa 25 Prozent mehr Anmeldungen. Zuletzt sind noch die Zulassungen der Wohnmobile zu benennen, deren Anzahl sich in den vier Jahren kaum verändert hat.

Im Bereich des Fahrzeugbestands kann hingegen eine stetige Steigerung bei allen drei Fahrzeugtypen erwartet werden. Hierbei handelt es sich um eine typische Entwicklung für die heutige Zeit. Der Grund hierfür ist vor allem, dass die Fahrzeuge meist eine lange Lebensdauer aufweisen. Somit werden durchschnittlich mehr Vehikel in Deggendorf angemeldet als verschrottet. Weiterhin ist noch zu benennen, dass immer mehr Haushalte nicht nur ein Auto oder Motorrad besitzen, sondern mitunter zwei oder mehr Fahrzeuge anmelden. Entsprechend ist auch die Bestandsdichte der Fahrzeuge pro 1.000 Einwohner jedes Jahr um rund 10 Vehikel angestiegen.

Neuzulassungen:

2013201420152016
KFZ~3.400~3.500~3.600~3.900
Motorrad~390~430~420~700
Wohnmobile~20~20~20~30

Fahrzeugbestand:

201520162017
KFZ~72.100~72.400~73.900
Motorrad~9.200~9.500~9.700
Wohnmobile~480~510~550

* Bestand zum 1. des jeweiligen Jahres

Bestandsdichte je 1.000 Einwohner (alle Fahrzeuge):

201520162017
~620~630~640

* Bestandsdichte zum 1. des jeweiligen Jahres

Die Übersicht der ganzen Ortschaften im Landkreis von Deggendorf mit Einwohnerzahl

94447 Plattling ~ 12.900
94469 Deggendorf ~ 32.200
94486 Osterhofen ~ 11.600
94491 Hengersberg ~ 7.500
94505 Bernried (Niederbayern) ~ 4.700
94508 Schöllnach ~ 4.800
94526 Metten ~ 4.200
94527 Aholming ~ 2.300
94530 Auerbach (Landkreis Deggendorf) ~ 2.100
94532 Außernzell ~ 1.400
94533 Buchhofen ~ 900
94539 Grafling ~ 2.700
94541 Grattersdorf ~ 1.300
94547 Iggensbach ~ 2.100
94550 Künzing ~ 3.100
94551 Hunding ~ 1.200
94551 Lalling ~ 1.500
94554 Moos (Niederbayern) ~ 2.200.
94557 Niederalteich ~ 1.700
94560 Offenberg ~ 3.300
94562 Oberpöring ~ 1.100
94563 Otzing ~ 1.900
94569 Stephansposching ~ 3.100
94571 Schaufling ~ 1.500
94574 Wallerfing ~ 1.300
94577 Winzer ~ 3.800

© 2016-2019 | WuKe.de - Wunschkennzeichen reservieren