Wunschkennzeichen für den Landkreis Erding

Das Beantragen von einem Wunschkennzeichen Erding bietet verschiedene Vorteile für den jeweiligen Fahrzeughalter. Besonders hierbei zu benennen ist natürlich, dass die Besitzer das Auto, Motorrad oder auch Wohnmobil individueller gestalten können, wenn sie sich für ein Nummernschild nach Wunsch entscheiden. Durch die richtige Verwendung von Buchstaben als Initialen und Zahlen für das Geburtsdatum kann jeder gleich erkennen, wem das jeweilige Vehikel gehört. Auf der anderen Seite fällt es den Fahrzeughaltern auch einfach sich das Kennzeichen merken zu können, wenn sie dieses selbst bestimmt haben. Zu beachten beim Wunschkennzeichen Erding ist, dass nur die hinteren Zeilen von dem Zeichen verändert werden dürfen. Das Unterscheidungszeichen (die ersten beiden Zeilen auf dem Schild) müssen im Landkreis Erding hingegen immer ED lauten.

Wunschkennzeichen Erding was ist zu beachten ist ?

Neben dem Umstand, dass das Unterscheidungszeichen nicht verändert werden darf, gibt es noch andere Punkte, die bei der Reservierung von einem Wunschkennzeichen zu berücksichtigen sind. Zuerst einmal ist zu benennen, dass das Nummernschild nur für eine bestimmte Zeit zurückgelegt wird. Wenn das Kennzeichen in dieser Zeit nicht für eine Anmeldung genutzt werden sollte, verfällt die Reservierung. Weiterhin kann es natürlich dazu kommen, dass nicht alle Kombinationen von Buchstaben und Zahlen verfügbar sind, da diese bereits von einem anderen User genutzt werden. In einem solchen Fall, ist es unter anderem möglich, so lange zu warten, bis das Wunschkennzeichen Erding wieder verfügbar ist oder besser eine Alternative zu nutzten. Wer sich hierbei schon vorher Gedanken macht, welche Buchstaben und Zahlen auf dem Nummernschild abgebildet sein sollen, kann diesen Vorgang meist schnell abschließen. Letztlich ist noch zu beachten, dass keine rechtsextremen Buchstabenkombinationen genutzt werden dürfen, wie KZ, SS oder HH.

Das Reservieren und Beantragen von dem Wunschkennzeichen

Die Reservierung findet einfach hier über das Online-Formular statt. Hierbei können sich die Kunden so viel Zeit wie gewünscht lassen, um das richtige Nummernschild zu erhalten. Anschließend ist es dann möglich, sich das Kennzeichen zu speichern. Hierbei erhalten die User eine Speicherbestätigung, welche dann bei der Anmeldung angegeben werden muss. Zu beachten bei diesem Vorgang ist, dass die Zulassung von dem Vehikel nicht unbedingt von dem späteren Fahrzeughalter durchgeführt werden muss. Vielmehr dürfen auch Freunde oder Verwandte das Auto zulassen. Dies ist beispielsweise sinnvoll, wenn der spätere Fahrzeughalter mit der Anmeldung von dem Auto, Wohnmobil oder Motorrad überrascht werden soll.

Bei der Zulassungsbehörde vor Ort geht es darum, alle Unterlagen vorzulegen, welche für das Anmelden von dem jeweiligen Fahrzeug benötigt werden. Bei der späteren Auswahl vom Kennzeichen geht es dann darum, die jeweilige Speicherbestätigung anzugeben, sodass der Mitarbeiter direkt das vorher erstellte Wunschkennzeichen Erding aufrufen kann. Zum Schluss muss dann nur noch die Anmeldung abgeschlossen werden. Um das Fahrzeug nun in Betrieb nehmen zu können, ist es nötig, das neue Kennzeichen korrekt an dieses zu montieren. Hierfür ist es erst einmal erforderlich, einen Schildermacher zu besuchen, um das Nummernschild nach Wunsch herstellen zu lassen. Heutzutage ist es aber auch möglich, die Schilder schon vorher über das Internet zu bestellen, um diese direkt nach der Anmeldung montieren zu können.

Zulassungsstellen im Landkreis Erding:

Kfz-Zulassungsstelle Hauptstelle Erding

Alois-Schießl-Platz 2
85435 Erding

Fon: (08122) 58-1666
Fax: (08122) 58-1225
E-Mail: zulassung@lra-ed.de

Öffnungszeiten

Mo. 07:30 Uhr – 12:30 Uhr
Di. 07:30 Uhr – 12:30 Uhr & 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
Mi. 07:30 Uhr – 12:30 Uhr
Do. 07:30 Uhr – 12:30 Uhr & 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
Fr. 07:30 Uhr – 12.30 Uhr

Wie hat sich der Fahrzeugbestand im Lauf der Jahre in Erding verändert?

Die Neuzulassungen bei Autos, Motorrädern und Wohnmobilen, haben sich im Landkreis Erding unüblich entwickelt. Vor allem hierbei zu benennen ist der Einbruch der Neuzulassungen zwischen den Jahren 2013 und 2014. Dafür kann in den folgenden Jahren ein sehr starker Anstieg verzeichnet werden. Einer der Gründe für die vermehrte Anmeldung könnte der Umstand sein, dass immer mehr Menschen 18 Jahre alt werden und ihren Führerschein machen. Ebenso nutzen immer mehr Haushalte nicht nur ein Fahrzeug, sondern melden mehrere Autos oder auch Motorräder an.

Im Gegensatz zu dem Auf und Ab bei den Neuanmeldungen kann ein gleichmäßiger Anstieg beim Fahrzeugbestand registriert werden. Der jeweilige Bestand der ganzen Fahrzeuge passt zu einem Landkreis mit der Größe von Erding. Hierbei ist zu beachten, dass zwischen 2015 und 2017 beispielsweise über 4.000 Autos mehr auf den Straßen unterwegs sind. Einer der Gründe hierfür ist, dass die meisten Fahrzeuge eine längere Lebensdauer besitzen. Somit werden pro Jahr mehr Vehikel angemeldet als verschrottet. Der Nachteil in diesem Fall ist, dass die erhöhte Anzahl der Fahrzeuge zu einer größeren Umweltbelastung führt. Zudem sind die Straßen entsprechend mehr befahren.

Neuzulassungen:

2013201420152016
KFZ~4.000~3.900~4.100~4.600
Motorrad~330~380~420~430
Wohnmobile~50~40~50~60

Fahrzeugbestand:

201520162017
KFZ~79.500~81.50083.700
Motorrad~9.700~10.100~10.500
Wohnmobile~720~750~8300

* Bestand zum 1. des jeweiligen Jahres

Bestandsdichte je 1.000 Einwohner (alle Fahrzeuge):

201520162017
~610~620~640

* Bestandsdichte zum 1. des jeweiligen Jahres

Städte und Ortschaften im Landkreis von Erding

84405 Dorfen ~ 14.400 Einwohner
84416 Inning am Holz ~ 1.500
84416 Taufkirchen (Vils) ~ 9.800
84424 Isen ~ 5.700
84427 Sankt Wolfgang ~ 4.400
84432 Hohenpolding ~ 1.500
84434 Kirchberg (Oberbayern) ~ 1.000
84435 Lengdorf ~ 2.700
84439 Steinkirchen (Oberbayern) ~ 1.200
85435 Erding ~ 36.200
85445 Oberding ~ 6.200
85447 Fraunberg ~ 3.500
85452 Moosinning ~ 5.600
85456 Wartenberg (Oberbayern) ~ 5.100
85457 Wörth (Landkreis Erding) ~ 4.400
85459 Berglern ~ 2.700
85461 Bockhorn (Oberbayern) ~ 3.700
85462 Eitting ~ 2.700
85464 Finsing ~ 4.400
85465 Langenpreising ~ 2.700
85467 Neuching ~ 2.500
85469 Walpertskirchen ~ 2.100
85570 Ottenhofen ~ 1.900
85656 Buch am Buchrain ~ 1.500
85659 Forstern ~ 3.600
85669 Pastetten ~ 2.600

© 2016-2019 | WuKe.de - Wunschkennzeichen reservieren