Wunschkennzeichen in Freyung-Grafenau reservieren

Bevor eine Zulassungsstelle besucht werden sollte, ist es wichtig, sich korrekt vorzubereiten. Hierzu gehört vor allem, dass die ganzen Unterlagen herausgesucht werden, welche für die Neuzulassung von Nöten sind. Ebenso sinnvoll kann es sein, sich direkt das gewünschte Nummernschild zu reservieren, sodass es nicht von einem anderen Autofahrer genutzt werden kann. Ein Wunschkennzeichen Freyung-Grafenau ist dabei schnell gesichert, wenn einige wenige Faktoren beachtet werden:

Was ist beim Wunschkennzeichen Freyung-Grafenau zu berücksichtigen?

Ein Nummernschild, unabhängig, wie individuell dieses ausfällt, muss natürlich auch immer den Straßenverkehrsordnungen entsprechen. Dies bedeutet im konkreten Fall zuerst einmal, dass sich die Kunden im Landkreis Freyung-Grafenau für drei verschiedene Unterscheidungszeichen (die ersten drei Buchstaben auf dem Schild) entscheiden können. Die Auswahlmöglichkeiten lauten wie folgt: FRG, GRA und WOS. Weiterhin müssen sich die User auch noch für eine von 5 Formatierungsarten entscheiden. Diese geben an, wie viele Zahlen und Buchstaben individuell bestimmt werden dürfen. Die möglichen Variationen lauten:

1 Buchstabe und 2 Zahlen (FRG-A-12)
1 Buchstabe und 3 Zahlen (FRG-A-123)
1 Buchstabe und 4 Zahlen (FRG-A-1234)

2 Buchstaben und 2 Zahlen (FRG-AB-12)
2 Buchstaben und 3 Zahlen (FRG-AB-123)

Letztlich muss dann nur noch die Art von Wunschkennzeichen Freyung-Grafenau bestimmt werden. Zur Auswahl stehen hierbei Auto- und Motorradkennzeichen, welche sich in ihrer Größe unterscheiden. Hinzu kommt noch die Auswahl von einem normalen, saisonalen oder historischen Nummernschild. Durch die einfache Auswahl der ganzen Formatierungsarten sollte es nicht länger als wenige Minuten dauern, um das Wunschkennzeichen Freyung-Grafenau auszuwählen. Gespeichert wird dieses unter einem speziellen Code nach der Fertigstellung, um die Zulassung zu vereinfachen.

Schnelle Zulassung des Nummernschilds nach Wunsch

Auf der Zulassung vor Ort kann der neue Fahrzeughalter oder auch seine Freunde und Verwandten, die ganzen Fahrzeugunterlagen sowie den Speichercode für das Wunschkennzeichen vorlegen. Anschließend nimmt es nur wenig Zeit in Anspruch, die Zulassung abzuschließen. Der Kunde hat hierbei entsprechend wenig Arbeit. Anschließend kann die Zulassung bezahlt und das Wunschkennzeichen an das Auto, Motorrad oder Wohnmobil montiert werden. Um hierbei nicht vorher noch einen Schildermacher besuchen zu müssen, der das Wunschkennzeichen herstellt, kann das Schild auch direkt über das Internet bestellt werden. Hier gibt es entsprechende Webseiten, die das Schild nach Wunsch herstellen und zu seiner angegebenen Adresse schicken. Somit sparen sich die User sogar noch mehr Arbeit bei der Neuzulassung.

KFZ-Zulassungsstelle im Kreis Freyung-Grafenau

Kfz-Zulassungsstelle Hauptstelle Freyung

Grafenauer Str. 44
94078 Freyung

Fon: 08551 / 57-0
Fax: 08551 / 57-244
Email: zulassung@lra.landkreis-frg.de

Kfz-Zulassungsstelle Nebenstelle Grafenau

Rathausgasse 1
94481 Grafenau

Fon: 08552 / 896
Fax: 08552 / 920-550

Öffnungszeiten

Zulassung:
Mo. 07.30 – 13.00 Uhr
Di. 07.30 – 13.00 Uhr
Mi. 07.30 – 13.00 Uhr
Do. 07.30 – 18.00 Uhr
Fr. 07.30 – 12.00 Uhr
Sa. 09.00 – 12.00 Uhr (01. April – 06. Mai)

Öffnungszeiten

Mo. 07.30 – 13.00 Uhr
Di. 07.30 – 18.00 Uhr
Mi. 07.30 – 13.00 Uhr
Do. 07.30 – 13.00 Uhr
Fr. 07.30 – 12.00 Uhr
Sa. geschlossen

Fahrzeugbestand und Dichte im Landkreis Freyung-Grafenau

Die Entwicklung zwischen 2013 und 2016 im Langkreis Freyung-Grafenau bezüglich der Neuzulassungen ist vollkommen normal. Es kann hierbei jedes Jahr ein leichter Anstieg der Neuzulassungen vermerkt werden. Dies gilt sowohl für Autos als auch Motorräder und Wohnmobile. Einzig zu beachten ist, dass die Zulassungen der Wohnmobile im Jahr 2016 gesunken sind, anstatt zu steigen. Insgesamt spricht diese Entwicklung aber dafür, dass entsprechend mehr Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs sind. Einer der Hauptgründe für die ansteigende Zahl der Neuzulassungen sind bessere finanzielle Mittel der Landkreisbewohner, sodass sich mehr Personen oder Familien mehrere Autos oder auch Motorräder/Wohnmobile leisten können.

Im Bereich des Fahrzeugbestands und der Fahrzeugdichte gibt es keine besonderen Überraschungen. Jedes Jahr sind mehr Autos, Motorräder und Wohnmobile hinzugekommen, sodass hier ein gleichmäßiger Anstieg der Zahlen vermerkt werden kann. Der einfache Grund für die Steigerung ist, dass die heutigen Autos meist viele Jahre genutzt werden können. Somit werden jedes Jahr etwas mehr Autos neu zugelassen als alter Autos verschrottet, sodass der Bestand insgesamt ansteigt. Die Fahrzeugdichte ist für einen Landkreis der Größe von Freyung-Grafenau ebenfalls vollkommen normal.

Neuzulassungen:

2013201420152016
KFZ~2.000~2.100~2.400~2.400
Motorrad~260~250~320~350
Wohnmobile~60~100~140~110

Fahrzeugbestand:

201520162017
KFZ~48.000~48.800~49.800
Motorrad~7.600~7.900~8.200
Wohnmobile~330~360~390

* Bestand zum 1. des jeweiligen Jahres

Bestandsdichte je 1.000 Einwohner (alle Fahrzeuge):

201520162017
~620~630~640

* Bestandsdichte zum 1. des jeweiligen Jahres

Orte und Städte im Kreis Freyung-Grafenau

94536 Eppenschlag ~ 1.000
94078 Freyung ~ 7.300
94142 Fürsteneck ~ 900
94481 Grafenau (Niederbayern) ~ 8.300
94143 Grainet ~ 2.400
94145 Haidmühle ~ 1.400
94146 Hinterschmiding ~ 2.400
94545 Hohenau ~ 3.300
94548 Innernzell ~ 1.600
94118 Jandelsbrunn ~ 3.300
94151 Mauth ~ 2.300
94089 Neureichenau ~ 4.400
94556 Neuschönau ~ 2.200
94157 Perlesreut ~ 2.900
94158 Philippsreut ~ 700
94160 Ringelai ~ 1.900
94133 Röhrnbach ~ 4.400
94163 Saldenburg ~ 1.900
94566 Sankt Oswald-Riedlhütte ~ 2.900
94572 Schöfweg ~ 1.300
94513 Schönberg (Niederbayern) ~ 3.800
94518 Spiegelau ~ 3.800
94169 Thurmansbang ~ 2.400
94065 Waldkirchen ~ 10.400
94579 Zenting ~ 1.200

© 2016-2019 | WuKe.de - Wunschkennzeichen reservieren