Wunschkennzeichen in Günzburg online reservieren

Die Auswahl von einem Nummernschild nach Wunsch direkt bei der Zulassungsstelle kostet meist sehr viel Zeit und auch Nerven. Oft kommt es dazu, dass zahlreiche Kombinationen an Zahlen und Buchstaben ausprobiert werden müssen, bis das passende Kennzeichen gefunden wurde. Der Grund dafür ist, dass viele der Nummernschilder schon vergeben sind und somit aktuell nicht genutzt werden können. Wer sich diese Art der Schilderauswahl ersparen möchte, der kann sich schon vorher ein Wunschkennzeichen Günzburg über das Internet reservieren. In diesem Fall können die späteren Fahrzeughalter einfach schon vorab das Kennzeichen aussuchen, welches sie nutzen wollen und dieses persönlich für sich reservieren. Somit können schnell alle Kombinationen ausgeschlossen werden, die derzeit nicht verfügbar sind. Zudem ist die Anmeldung dann wesentlich einfacher möglich.

Wunschkennzeichen Günzburg: Die richtige Formatierung

Es ist natürlich notwendig, dass die Nummernschilder, welche für diesen Landkreis erstellt werden, der Straßenverkehrsordnung entsprechen. Ebenso kann jedes Kennzeichen nur ein einziges Mal genutzt werden. Durch die vielen Formatierungsmöglichkeiten, die einem beim Wunschkennzeichen jedoch geboten werden, sollte dies kein Problem darstellen. Somit kann jeder Kunde sein Nummernschild nach Wunsch finden. Zuerst einmal dabei ist zu beachten, dass bei der Reservierung aus zwei unterschiedlichen Unterscheidungszeichen (die ersten beiden Buchstaben auf dem Nummernschild) gewählt werden können. Zur Auswahl stehen hierbei: GZ und KRU. Weiterhin ist noch zu beachten, dass die Kunden sich für eine von fünf Formatierungsarten entscheiden dürfen. Diese fallen wie folgt aus:

1 Buchstabe und 3 Zahlen (GZ-A 123)
1 Buchstabe und 4 Zahlen (GZ-A 1234)

2 Buchstaben und 2 Zahlen (GZ-AB 12)
2 Buchstaben und 3 Zahlen (GZ-AB 123)
2 Buchstaben und 4 Zahlen (GZ-AB 1234)

Damit das Erstellen von dem Wunschkennzeichen nicht zu kompliziert ausfällt, müssen die gewünschten Zahlen und Buchstaben in ein digitales Nummernschild eingegeben werden. Somit ist die Formatierung immer korrekt und es ist möglich, sich direkt ein Bild vom fertigen Wunschkennzeichen zu machen. Abschließend muss dann nur noch ausgesucht werden, ob das Schild für ein Auto, Motorrad oder Wohnmobil gedacht ist, um die Größe des Kennzeichens zu bestimmen. Wenn alle Angaben korrekt sind, kann das Schild per Speichercode gesichert werden.

Die Zulassung vom neuen Wunschkennzeichen

Mit dem erhaltenen Speichercode ist es dann direkt möglich, einer der Zulassungsstellen für Günzburg zu besuchen. Hier muss das jeweilige Fahrzeug dann erst einmal wie gewohnt angemeldet werden, wobei natürlich alle Unterlagen mitgebracht werden müssen. Bei der Auswahl des Nummernschilds kann dann der Speichercode angegeben werden. Somit kann der Mitarbeiter direkt das Wunschkennzeichen Günzburg für die Anmeldung nutzen. Dies spart Zeit und auch Arbeit. Anschließend geht es nun darum, das Schild nach der erfolgreichen Neuzulassung bei einem Schildermacher herstellen zu lassen. Das „Drucken“ dauert dabei meist nur wenige Minuten. Danach kann das Kennzeichen am Vehikel montiert werden, um dies direkt im Straßenverkehr verwenden zu dürfen. Ein wichtiger Punkt bei der Zulassung mit Wunschkennzeichen ist, dass dieser Vorgang nicht unbedingt vom späteren Fahrzeughalter abgeschlossen werden muss. Sondern auch Freunde oder Familie können diesen Vorgang durchführen und den späteren Besitzer dann überraschen.

Zulassungsstellen Landkreis Günzburg:

Kfz-Zulassungsstelle Nebenstelle Krumbach

Robert-Steiger-Str. 5
86381 Krumbach

Fon: 08282 / 8894-10
Fax: 08282 /8894-44
Email: lieba@landkreis-guenzburg.de

Kfz-Zulassungsstelle Hauptstelle Günzburg

An der Kapuzinermauer 1
89312 Günzburg

Fon: 08221 / 95-0
Fax: 08221 / 95-240
Email: info@landkreis-guenzburg.de

Öffnungszeiten

Mo. 07.30 – 12.30 Uhr
Di. 07.30 – 12.30 Uhr
Mi. 07.30 – 12.30 Uhr
Do. 07.30 – 12.30 Uhr u. 14.00 – 18.00 Uhr
Fr. 07.30 – 12.30 Uhr
Sa. geschlossen

Öffnungszeiten

Mo. 07.30 – 14.00 Uhr
Di. 07.30 – 14.00 Uhr
Mi. 07.30 – 14.00 Uhr
Do. 07.30 – 18.00 Uhr
Fr. 07.30 – 14:00 Uhr
Sa. geschlossen

Statistik: Fahrzeugbestand in Günzburg:

Eine Besonderheit im Bereich der Neuzulassungen im Landkreis von Günzburg ist vor allem die große Anzahl an Autos, die hier angemeldet wurden. Im Vergleich zu den Motorrädern und den Wohnmobilen stellt dies mit Abstand den größten Posten dar. Entsprechend viele Autos können auf der Straße des Landkreises erwartet werden. Zusätzlich ist noch zu benennen, dass sich die Anzahl der angemeldeten Autos jedes Jahr um rund 2.000 Vehikel erhöht hat. Erst im Jahr 2016 hat sich die Zahl der Neuzulassungen bei über 9.000 Stück eingependelt. Die Anzahl der angemeldeten Motorräder ist andererseits nur gering angestiegen. Bei den Wohnmobilen kann hingegen jedes Jahr die ungefähr gleiche Anzahl der Neuzulassungen erwartet werden.

Wie bei der Anzahl der Neuzulassungen zu erwarten war, hat sich der Bestand der Autos im Landkreis Günzburg jedes Jahr stark erhöht. In nur drei Jahren kann dabei mit einem Anstieg von über 3.000 Wagen gerechnet werden. Entsprechend wurden mehr neue Autos angemeldet als alte Wagen verschrottet. Im Bereich der Motorräder und Wohnmobile ist der Anstieg vom Bestand eher verhalten. Zwar kann auch hier damit gerechnet werden, dass jeweils mehr Vehikel auf den Straßen unterwegs sind, hierbei gibt es in drei Jahren aber nur rund 500 mehr Motorräder und 110 mehr Wohnmobile.

Neuzulassungen:

2013201420152016
KFZ~6.800~7.900~9.600~9.400
Motorrad~310~370~380~560
Wohnmobile~70~80~70~70

Fahrzeugbestand:

201520162017
KFZ~75.600~77.100~78.900
Motorrad~8.800~9.000~9.300
Wohnmobile~560~620~670

* Bestand zum 1. des jeweiligen Jahres

Bestandsdichte je 1.000 Einwohner (alle Fahrzeuge):

201520162017
~630~630~650

* Bestandsdichte zum 1. des jeweiligen Jahres

Städte und Ortschaften im Landkreis Günzburg

86381 Krumbach (Schwaben) ~ 12.900
86470 Thannhausen ~ 6.100
86473 Ziemetshausen ~ 3.000
86476 Neuburg an der Kammel ~ 3.200
86479 Aichen ~ 1.100
86480 Aletshausen ~ 1.100
86480 Waltenhausen ~ 700
86483 Balzhausen ~ 1.200
86488 Breitenthal (Schwaben) ~ 1.200
86489 Deisenhausen ~ 1.500
86491 Ebershausen ~ 600
86505 Münsterhausen ~ 2.000
86513 Ursberg ~ 3.200
86519 Wiesenbach (Schwaben) ~ 1.000
89312 Günzburg ~ 20.000
89331 Burgau ~ 9.600
89335 Ichenhausen ~ 8.800
89340 Leipheim ~ 6.900
89343 Jettingen-Scheppach ~ 6.900
89346 Bibertal ~ 4.800
89347 Bubesheim ~ 1.600
89349 Burtenbach ~ 3.400
89350 Dürrlauingen ~ 1.600
89352 Ellzee ~ 1.200
89355 Gundremmingen ~ 1.400
89356 Haldenwang (Schwaben) ~ 1.900
89358 Kammeltal ~ 3.300
89359 Kötz ~ 3.300
89361 Landensberg ~ 700
89362 Offingen ~ 4.300
89364 Rettenbach (Kreis Günzburg) ~ 1.700
89365 Röfingen ~ 1.100
89367 Waldstetten (Günz) ~ 1.200
89368 Winterbach (Schwaben) ~ 800

© 2016-2019 | WuKe.de - Wunschkennzeichen reservieren